Montag, 3. Juli 2017

RSU Odenwald und Schwesterkompanien beim Tag der Bundeswehr in Füssen




Neuigkeiten von den Kameraden aus dem Odenwald:

Im ersten Einsatz außerhalb des eigenen Bundeslandes konnte sich die RSU im bayerischen Füssen bewähren.
Ein gemischter Verband aller 3 Württemberger Kompanien sowie einige Reservisten der beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit stellen das Kontingent, welches auf Anforderung des Füssener Versorgungsbataillons die dortigen Einlasskontrollen zum Tag der Bundeswehr 2017 durchführen sollte.
Große Teile kamen bereits am Freitag Morgen am Heimatstandort der Schwesterkompanie in Stetten zusammen, um von dort per Bus nach Füssen zu verlegen. Nach dem Beziehen der Sporthalle als Gefechtstand und Schlafmöglichkeit folgte das Abendessen sowie die Feldjägereinweisungen. Die jeweiligen Gruppen erkundeten dann noch ihre Tore, um die Absicherungsmöglichkeiten zu besprechen.
Am Samstag wurden dann an drei Toren die Besucher sowie die Ehrengäste eingelassen bzw. im Empfang genommen, wobei natürlich sich jeder einer kurzen Kontrolle unterziehen musste. Wesentliche Beanstandungen gab es hierbei keine.
Die Gäste waren überwiegend schon sehr gut darauf vorbereitet und außer den üblichen kleinen Taschenmessern war nichts Kritisches dabei.
Da alle Tore doppelt besetzt waren ergab sich aber auch genug Zeit, um das eigentliche Geschehen zu inspizieren. Die Bundeswehr hatte hier auch groß aufgefahren, und somit ging der Tag wie im Fluge vorbei. Nach der Veranstaltung waren wir noch Gäste bei der After-Work-Party in einer malischen Umgebung.
Am Sonnstag war im wesentlichen Rückverlegung und Vollzähligkeit. Die Zusamennarbeit mit der aktiven Truppe, den Kamderaden der Feldjäger und der Bereitschaftspolizeigruppe liefen wiederum total problemlos, weswegen wir sicher wieder gerne beim Tag der Bundeswehr 2018 "Gewehr bei Fuß" stehen.





Text und Fotos: RSUKp Odenwald


___________
Aufgefallen:

VdRBw: Interview mit dem britischen Verteidigungsttaché Rob Rider (Zitat: Die Reserve wird in der Katastrophenhilfe und bei regionalen Sicherungs- und Unterstützungsaufgaben eingesetzt. Sie können beispielsweise auch zur Verstärkung unserer Sicherheitsbehörden herangezogen werden. Zur Sicherung der Olympischen Spiele wurden 2012 beispielsweise mehrere Tausend Reservisten einberufen. Auch bei einem terroristischen Angriff können sie kurzfristig zur Unterstützung der Polizei herangezogen werden.)

FAZ: Soldaten müssen nicht perfekte Bürger sein

Defense News: House lawmakers authorize $103M for A-10 wings to save 3 squadrons from retiring

Augen Geradeaus: Die NATO-Battlegroups im Nordosten: Volle Einsatzbereitschaft erklärt

Twitter / Dieter Stein: Lesenswertes Interview mit Generalmajor a.D. Christian Trull in der heutigen @faznet zum Führungsversagen von Ursula von der Leyen


__________




Montag:

ARD:      2015 - 2220: The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben                  (Thrillerdrama um die Enigma)

Kabel 1:  2225 - 0015: Shaft - noch Fragen? (Action)

Phoenix: 2015 - 2215:  Damals nach dem Krieg (Doku)  


Dienstag:

Phoenix: 2015 - 2145: Damals nach dem Krieg (3+4)


Mittwoch:

Kabel 1: 2015 - 2225: Mord im Weißen Haus (Politthriller mit W. Snipes)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen