Mittwoch, 8. März 2017

Jetzt offiziell: Nachtrag zur "Pflichtvorsorge Lärm" -> Betriebsärztliche Untersuchung für alle schießenden Reservisten


Nachdem ich vorgestern Abend bereits einen sehr deutlichen diesbezüglichen Hinweis von dritter Seite auf meinen Blogbeitrag vom Montag bekam -vielen Dank nochmals-, kann ich jetzt unter Bezug auf unser Landeskommando Rheinland-Pfalz auch offiziell an dieser Stelle festhalten:

1. Pflichtvorsorge "Lärm"

Die Übergangsfrist zur Durchführung der Pflichtvorsorge "Lärm" für Reservisten und Reservistinnen wird um 6 Monate auf den 31.12.2017 verlängert.

Ab 1. Januar 2018 ist dann ein Nachweis über die betriebsärztliche Pflichtvorsorge "Lärm" notwendig um an Handwaffenschießen teilnehmen zu können.

Die Regelung zur Umsetzung der arbeitsmedizinischen Vorsorge bei Tätigkeiten mit Lärmbelastung  befindet sich derzeit noch in der Mitprüfungsphase.

Nach der Genehmigung wird die Regelung mit allen notwendigen Angaben über den Ablauf und die Vorgaben für die Plichtvosorge veröffentlicht.


2. Tragen von Schutzbrillen beim Schießen

Ab sofort ist bei allen Schießen mit Handwaffen eine ballistische  Schutzbrille zu tragen. Die  FwRes Fläche werden für die Durchführung von Schießen im Rahmen der beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit mit jeweils 12 Schutzbrillen ausgestattet.
Danke auch an unser Landeskommando für diese veröffentlichbare Information!
______________
Aufgefallen:
(Anm.: Scheint auch nach meiner Einschätzung eher der fragwürdige Versuch einer weiteren flankierenden Maßnahme zur EU-Rettung zu sein, denn der Beginn einer ernst gemeinten, schlagkräftigen europäischen Armee. Aber Geld genug für eine zusätzliche Brüsseler Behörde scheint vorhanden zu sein.)
Daily Military Defense & Archive: Massive Helicopters Landing as Trump Arrives on New US Aircraft Carrier: V-22 Osprey/SH-3 Sea King 
Several Boeing-Bell V-22 Osprey and presidential Sikorsky SH-3 Sea King landing on the new Gerald R. Ford aircraft carrier during Donald J. Trump visit.
____________


TV-Tipp Mittwoch:

Kabel 1: 2015 - 2250: Das Tribunal (Militärdrama mit Bruce Willis)

                2250 - 0115: Men of Honor (Militärdrama)

SWR:      2015 - 2100: Smartphone – Wie ein kleines Ding uns im Griff hat  (Doku)


TV-Tipp Donnerstag:

Kabel 1: 2015 - 2230: Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat (Thriller)

                2230 - 0040: Die Brücke (Antikriegsdrama) 



Kommentare:

  1. Hallo Michael,
    zur Pflichtvorsorge "Lärm": Wo bekomme ich die, wenn ich keinen Betriebsarzt habe (Selbständig)?
    zur Schutzbrille: Wie ist das bei Brillenträgern? Bekomme ich dann eine eigene, angepaßte Schießbrille?

    Grüße

    Axel

    AntwortenLöschen
  2. Einen Arzt mit der passenden betriebsärztlichen Zulassung muss man sich dann suchen. Das ist unabhängig von dem pers. Status. Bei den RSUKr bekommen Brillenträger eigene optische Schießbrillen. Gruß Michael

    AntwortenLöschen