Donnerstag, 18. August 2016

Bw beruft sich bei Reservistenwerbung jetzt auch offiziell auf gesetzl. Kündigungsschutz


Mit besonderem Interesse habe ich die jüngst von der Bw, respektive korrekt: BAPersBw,  veröffentlichten Info-/Werbematerialien studiert.

Es handelt sich hierbei um den neuen Flyer "Reservist werden" sowie die ebensolche Broschüre "Reservist - Ihre 'zweite' Karriere

Das Ganze erschien unter dem Titel:  Reservisten: Unverzichtbar!
(Hervorhebungen von mir)
Die Bundeswehr will aus dem Kreis ausscheidender Soldaten auf Zeit beziehungsweise Berufssoldaten möglichst alle geeigneten Reservisten halten. Auch neue Reservisten sollen gewonnen werden, um mit ihnen gemeinsam Veränderungsprozesse effizienter zu bewältigen.
Aus diesem Grund hat die für Reservisten zuständige Abteilung VI des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) ganz aktuell eine Broschüre sowie einen kürzeren Flyer zum Reservistendienst herausgebracht, die auf dieser Internetseite auch zum Download bereit gestellt werden.
In dem umfangreichen Informationsheft beziehungsweise dem sechsseitigen Flyer werden vielfältige Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich „Gediente“ auch nach ihrem Ausscheiden weiter aktiv einbringen können. Das Informationsmaterial spricht ebenso ungediente Frauen und Männer an, die bisher noch gar keine Berührungspunkte mit der Bundeswehr hatten, aber zum Beispiel aufgrund ihrer zivilberuflichen Qualifikation über ein Engagement in der Truppe nachdenken.
Näher beleuchtet werden Einstellungsvoraussetzungen und Fragen der finanziellen, sozialen und beruflichen Absicherung. Die Informationen enthalten zudem zahlreiche Möglichkeiten, wie sich Reservistinnen und Reservisten militärisch fortbilden und auch auf vielen Tätigkeitsfeldern – selbst auf internationaler Ebene – einbringen können. Ein Katalog mit Informationsmöglichkeiten und direkten Ansprechpartnern in der Abteilung VI des BAPersBw runden das Informationsangebot von Broschüre und Flyer ab. Quick Response Codes leiten direkt auf für Reservisten wichtige Internetplattformen weiter.

Jetzt als Download erhältlich: Flyer und Broschüre für aktive und künftige Reservisten
 (Quelle: PIZ Personal/Harry Funk)



Mein, wie oben erwähntes, besonderes Interesse galt Seite 11 der Broschüre auf der folgerichtig auf das während einer RDL ruhende Arbeitsverhältnis, den bestehenden gesetzlichen Kündigungsschutz (RDL nicht > 6 Wo p.a.) sowie den gesetzlich geregelten Ausschluss von beruflichen Nachteilen explizit aufmerksam gemacht wird - gut so!

(Broschüre - Seite 11)




Aber auch unsere RSUKr werden natürlich erwähnt:

(Broschüre - Seite 16)

__________
Aufgefallen:

VdRBw: Umstrittene Zeitverordnung gilt auch für Reservistendienst

Bundeswehr.de: Bundeswehr aktuell Nr. 32

__________


TV-Tipp Donnerstag:

Kabel 1: 2015 - 2345: Der Pferdeflüsterer (Melodram mit Robert Redford)

              2345 - 0225: Die Unbestechlichen (Politthriller mit Dustin Hoffman)

VOX:     2015 - 2230: Green Lantern (Superheldenaction)

              2230 - 0050: Hellboy (Fantasyaction)

Phoenix:  2015 - 2100: Im Visier der Hacker - Wie gefährlich wird das Netz? (Doku)

               2100 - 2145: Weltmacht Google (Doku)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen