Donnerstag, 14. Juli 2016

RSU Niedersachsen: General Bohrer besucht Kompanie Nordheide bei Zertifizierung




Nachdem mir kürzlich auf dem Wege des Flüsterflurfunks ("bloß keinen Namen, die KpFhr schätzt das nicht!!") die erfolgreiche Zertifizierung der RSUKp Küste vermeldet wurde , ist jetzt also auch die dritte NI-RSU-Kompanie im quasi "combat ready"-Status angekommen, wie das LKdo Niedersachsen berichtet.


"Auswertung: Generalleutnant Bohrer (M.) im Gespräch mit Soldaten
der Kompanie (Quelle: RSUKp NH/Jens Dittchrist)

Seit dem frühen Morgen laufen Soldaten Streife, kontrollieren Personen sowie Fahrzeuge und suchen verdächtige Gegenstände in der Ladung von Kraftfahrzeugen. Alles soll später während der Prüfung sitzen. Zumal sich hoher Besuch angekündigt hat: Generalleutnant Peter Bohrer, der stellvertretende Inspekteur der Streitkräftebasis wird zur Dienstaufsicht in Lüneburg erwartet. Mit der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanie „Nordheide“ wird nun auch die letzte Kompanie der drei niedersächsischen Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte für Wach- und Sicherungsaufgaben zertifiziert.

__________
Aufgefallen: 

WELT: Deutsche fürchten den Kontrollverlust des Staates

Spiegel Online:  Kritik an Weißbuch-Entwurf: Bundeswehrverband will keine EU-Ausländer in der Truppe

Bundeswehr Journal: Airbus testet intensiv Absetzmissionen mit dem A400M

WELT: Bundeswehr fliegt Deutsche aus Südsudan aus 

__________


TV-Tipp Donnerstag:

Phoenix: 2015 - 2100: Das Weiße Haus Top Secret - Bush und die „Operation Wüstensturm“

              2100 - 2145: Irak – Amerikas gescheiterte Mission (Doku)

Kabel 1: 2015 - 2235: Zwei sind nicht zu bremsen (Spencer / Hill)

              2235 - 0035: Der Dicke ist nicht zu bremsen (Western mit Bud Spencer)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen