Dienstag, 19. Juli 2016

"Neue Perspektiven für die Territorialreserve" - fein! Aber wann kommt endlich der erleichterte Gesundheitscheck für beorderte Reservisten?



Die RSUKr sind bekanntlich Einheiten der Landeskommandos (Ausnahme Berlin) und damit letztlich dem Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr in Berlin unterstellt.

Insofern ist unser "ChefChefChef" der dortige Kommandeur, Herr Generalmajor Jürgen Knappe. Herr General Knappe hat unlängst die Reservistenarbeitsgemeinschaft (RAG) Bundestag aufgesucht, wie der VdRBw berichtet.

Hier mal stichpunktartig die Dinge, die mir bei Durchsicht des Artikels aufgefallen sind:
  • "Circa 65.000 Dienstposten für Reservisten gibt es in der Bundeswehr. Etwa die Hälfte davon ist besetzt." (Anm.: Das deckt sich mit den Zahlen, die gerade auch vom VdRBw in der jüngsten Vergangenheit wiederholt genannt wurden.)
  • "Ohne Reservisten gehe es nicht, sagte Knappe, aber um den Bedarf zukünftig zu decken, müsse die Bundeswehr sich auch bewegen. (Anm.: Man möchte ergänzen, " ... und das aber bitte im Laufschritt!" ;-) 
  • "Es gilt, die Trendwende Personal auch auf die Reserve anzuwenden", so Knappe. Mit Fernlehre gestützten Lehrgängen für Feldwebel und Unteroffiziere in der Territorialen Reserve, wie sie ganz aktuell gerade eingeführt werden" (Anm.: Interessant!)
  • "An die Verwendung angepasste Gesundheitschecks, attraktive Einsatz- und Beförderungsmöglichkeiten und flexiblere Ausbildungswege sind der Schlüssel" (Anm.: Wann wird der Schlüssel gedreht, heißt, wann kommt die Erleichterung endlich und in welcher Form.?)
__________
Aufgefallen: 

FAZ: Kerry mahnt Türkei: Demokratie ist Grundlage für Nato-Mitgliedschaft (Anm.: Wenn dem so wäre, dürfte es dieses NATO-Land schon seit geraumer Zeit nicht mehr geben, dürften ebenso lange keine Bundeswehrsoldaten mehr dort stationiert sein!)

ZEIT Online: Türkei: "Todesstrafe würde Ende der Beitrittsverhandlungen bedeuten"

Manager Magazin: USA sperren US-Luftraum für türkische Fluglinien

Bundeswehr.de: Bundeswehr aktuell, Ausgabe 28


__________

TV-Tipp Dienstag:

Arte: 2015 - 2150: Schattenwelt BND - Wie viel Geheimdienst braucht Deutschland? (Doku)

         2150 - 2245: Nazis im BND - Neuer Dienst und alte Kameraden (Doku)

         2245 - 0015: Der Fluch des Edgar Hover (Dokudrama)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen