Mittwoch, 23. März 2016

RSUKp Sachsen: Ebenfalls bei der Führerausbildung


Kompaniewimpel der RSUKp Sachsen neben dem Wappen des LKdo Sachsen


Auf Nachfrage wurde mir gestattet, diesen bebilderten Kurzbericht über die erfolgte Führerweiterbildung der Sachsen hier zu bringen. Vielen Dank dafür!
Das eine oder andere Gesicht erkenne ich aus dem gemeinsamen Realeinsatz im vergangenen Jahr wieder. So auch den frisch beförderten HF d.R. Sven Braunsdorf. Herzlichen Glückwunsch von hier aus!



Übungsauftakt am Beratungstisch: Beim Ausbildertraining der RSU-Kompanie werden die Zug- und Gruppenführer weitergebildet.



 Der Gruppenführer verschafft sich im Gelände mit Karte und Kompass einen Überblick.



Am Geländesandkasten weist der Gruppenführer die Soldaten in die Lage, das heißt, in die geplante Übung, ein und übt mit ihnen das taktische Verhalten.



Mit Konzentration bei der Sache: Der Gruppenführer gibt den Befehl, einen bestimmten Geländeabschnitt zu überwachen.



Auf dem Gelände der Unteroffiziersschule des Heeres Delitzsch in der Feldwebel-Boldt-Kaserne Delitzsch übten die Kameraden.


Mit Konzentration bei der Sache: Der Gruppenführer gibt den Befehl, einen bestimmten Geländeabschnitt zu überwachen.


                         

Überraschender Übungshöhepunkt für Sven Braunsdorf (Mitte): Stabsfeldwebel d.R. Sven Fleischer (links) und Kompaniechef Oberstleutnant d.R. Tobias Krösel (rechts) befördern ihn vom Oberfeldwebel zum Hauptfeldwebel.


__________
Aufgefallen:

VdRBw: Wachwechsel bei Reservisten in Rheinland-Pfalz

WELT: Trump will Deutschland in Nato mehr Lasten aufbürden

Bundeswehr.de: EUTM Mali: Angriff auf Missionshauptquartier in Bamako

Süddeutsche: Mit Gottvertrauen  


__________

TV-Tipp Mittwoch: 

Kabel 1: 2015 - 2240: The Day after Tomorrow (Katastrophenaction)

              2240 - 0035: Resident Evil (Actionhorror)

              0035 - 0235: Flucht aus Absolom (Fantasyaction)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen