Donnerstag, 10. März 2016

RSUKp Rheinland-Pfalz: 20 neue Wachsoldaten




20 neue Wachsoldaten für die RSU-Kompanie

Minusgrade, Schnee und Eisregen am 19. und 20. Februar in Idar-Oberstein. Bei der zweiten Zusammenziehung der RSU-Kompanie Rheinland-Pfalz im Jahr 2016 trotzten 40 Reservisten dem unwirtlichen Wetter. Drei Jahre nach Aufstellung der Kompanie haben sich weitere 20 Soldaten für den Dienst in der von Oberstleutnant Heisam El-Araj geführten Einheit entschieden. Um diese für die Hauptaufgabe der Kompanie, die Durchführung militärischer Wachaufgaben, zu qualifizieren, führten erfahrene Soldaten der Kompanie in Idar-Oberstein die Ausbildung durch.


Ein besonderer Moment für die Kameraden Biedinger, Dupré und Herzer (von rechts)


Die Veranstaltung startete mit einem Unterricht von Oberstleutnant Karl-Heinz Gimmler über die rechtlichen Grundlagen des Wachdienstes. Der Kompaniechef beförderte anschließend Hauptfeldwebel Stefan Biedinger zum Stabsfeldwebel sowie Obergefreiter Marco Dupré zum Hauptgefreiten. Oberstabsgefreiter Jörg Herzer erhielt eine Auszeichnung für seinen Einsatz mit der RSUKp im vergangenen Jahr.



Hauptgefreiter Stefan Averdung kontrolliert, Stabsgefreiter Tobias Perlick sichert

Eine Stationsausbildung forderte den 20 Teilnehmern am zweiten Tag einiges ab. 15 wachtypische Lagen wurden durchgespielt und geübt, um für Handlungssicherheit bei den neuen Kameraden zu sorgen. So galt es beispielsweise auffällige Personen zu überprüfen und Kraftfahrzeuge zu kontrollieren. Oberstleutnant Andreas Meunier, Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten beim Landeskommando Rheinland-Pfalz, zeigte sich mit der Qualität der Ausbildung zufrieden. Sie endete mit einem Wachtest, durchgeführt vom Leiter der Veranstaltung, Oberleutnant Elmar Mohrhardt. Nach bestandener Prüfung beglückwünschte Oberstleutnant El-Araj die neuen Wachsoldaten. Mit dieser personellen Verstärkung sei die Kompanie auch für kommende Aufgaben gut gerüstet.

Text und Fotos: Oberleutnant Elmar Mohrhardt
Quelle: RSUKp RP

______________
Aufgefallen:

Morgenpost: Bundeswehr-Bus in Friedrichshain mit Steinen beworfen

Schwäbische.de: 22 gepanzerte Fahrzeuge ziehen ab

BMVg: Ausrüstungshilfe Irak: Kurdische Regionalregierung legt Bericht vor


_____________


TV-Tipp Donnerstag:

Phoenix: 1830 - 1915: Auf der Flucht - Die afrikanische Völkerwanderung (Doku)

Kabel 1: 2015 - 2205: Final Call - Wenn er auflegt, muss sie sterben

VOX:     2210 - 0020: Con Air (Actionthriller mit N. Cage)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen