Dienstag, 23. Februar 2016

Cat S60: Das erste Outdoor-Smartphone mit Wärmebildkamera


Caterpillar -alleine schon der Name bringt's- gibt mit dem Cat S60 das erste Outdoor-Smartphone mit Wärmebildkamera heraus, wie bspw. androidpit.de oder Computerbild berichten.

Wirkt äußerst robust das Teil: Geeignet für Tauchgänge bis 5 m und sturzgeschützt bis 1,80 m. Die Killer-Applikation aber eben erstmals - die Wärmebildkamera.

Androidpit.de:
Auf der Rückseite des Cat S60 befindet sich aber die eigentliche Neuerung. In Kooperation mit dem Wärmebildkamera-Spezialisten FLIR hat Cat bei seinem S60 eine zusätzliche Rückkamera für Wärmebilddarstellungen eingebaut. Zusammen mit der 13-Megapixel-Hauptkamera liefert die Wärmebildkamera bis zu einer Entfernung von 100 Metern ein Bild mit Hitzesignaturen ab, sogar in komplett dunkler Umgebung. ... Es gibt auch private Nutzungsmöglichkeiten. Wer auf dem Heimweg durch einen dunklen Park oder eine Gasse muss, könnte die Wärmebildkamera nutzen, um zu sehen, wo sich Personen aufhalten.




__________
Aufgefallen:

Augen Geradeaus: Deutschland fünftgrößter Waffenexporteur weltweit (Anm.: Zu den größten Deutschland-Kunden zählen nicht etwa die Saudis, sondern ausgerechnet Griechenland!)

Deutsches Heer: „Hopptausend, zwotausend, dreitausend!“ – Sprungdienst in der Division Schnelle Kräfte

Bundeswehr.de: Bundeswehr im Inneren? – Die Politik ist uneins (s.a. Bw aktuell, S 4)

Bundeswehr.de: Bundeswehr aktuell - Ausgabe 7 vom 22.02.2016

__________

TV-Tipp Dienstag:

RTL II: 2015 - 2200: Der letzte Tempelritter (Historienfantasy mit N. Cage)

            2200 - 0010: Green Zone (Militärthriller)

ZDF:    0105 - 0230: Cold Blood - Kein Ausweg. Keine Gnade. (Thriller)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen