Montag, 12. Oktober 2015

Zentralrichtlinie "Die Reserve der Bundeswehr" veröffentlicht und in Kraft


Die ursprünglich für Mitte des Jahres angekündigte Zentralrichtlinie "Die Reserve der Bundeswehr" wurde am 09.10.2015 veröffentlicht, und -aber auch nur "vorläufig"- in Kraft gesetzt. Was sich hinter dem "vorläufig" verbirgt sowie den Inhalt selbst, muss ich mir mal in ein paar ruhigen Minuten noch ansehen (274 Seiten).

In dieser Zentralrichtlinie sollten bekanntlich die bisherigen die Reserve betreffenden Vorschriften gebündelt, vereinfacht und entbürokratisiert werden. Man darf gespannt sein!

Nachtrag: Wie ich heute Morgen in der aktuellen 'loyal', die ich schon seit einigen Tagen in der Tasche mit mir herumtrage, las, nimmt das Magazin in Form eines Artikel des Leiters des Kompetenzzentrums für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr bereits Bezug auf die Zentralrichtlinie.
Besonders aufgefallen sind mir prima vista in dem Zusammenhang folgende Aussagen:
  • "Sie (die Richtlinie) stellt aber nur eine Momentaufnahme dar, weil sich angesichts der zahlreichen "Baustellen" in der Neuausrichtung der Reserve die ersten Änderungen schon abzeichnen.
  • "Natürlich darf man von der neuen Zentralrichtlinie ... nicht erwarten, dass sie die Reservistenarbeit revolutioniert, weil sich im Großen und Ganzen der gesetzliche Rahmen, in dem Reservistenarbeit stattfindet, nicht geändert hat."

Das dämpft die Erwartungshaltung allerdings wieder etwas. Das klingt nicht danach, als ob man seitens der Bundeswehr -etwa auf massives Betreiben des VdRBw- wichtige gesetzliche Hemmnisse auch nur anzugehen gedenkt?

Bin gespannt auf die Lektüre, insbesondere was den alljährlichen 90/5er Wahnsinn bei beorderten RSU-Kräften angeht!


__________
Aufgefallen:

DIE ZEIT: IS verzeichnet gößten Geländegewinn seit Monaten

BILD: Ben Hodges, oberster US-General in Europa, analysiert in BILD Russlands Syrien-Strategie

ARD:  Schnelle Eingreiftruppe der NATO Einsatzbereit, aber unbeweglich? 

Handelsblatt: Große Rüstungsprojekte verteuern sich um Milliarden

International Business Times: RAF given green light to shoot down hostile Russian jets in Syria


________


TV-Tipp Montag: 

Kabel 1: 2015 - 2315: True Lies (Actionkomödie)

              2315 - 0105: Zum Töten freigegeben (Steven Segal)

ZDF:      2215 - 0005: Argo (Politthriller)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen