Montag, 26. Oktober 2015

FAZ: "Bundeswehr und Reservisten streiten über Kompetenzen"




Interessanter Artikel in der FAZ. Oberst d.R. Volker Stein spricht einmal mehr Klartext - öffentlich!
Der Landesverband der hessischen Reservisten ist verärgert: Um ehrenamtlich ein Flüchtlingslager aufzubauen, verlangt die Bundeswehr umfassenden Impfschutz. Und der Einsatz in Uniform ist auch umstritten.
Der Vorsitzende des knapp 10.000 Mitglieder zählenden Landesverbands der Reservisten kritisiert die Bundeswehr für deren „überbordende bürokratische Hemmnisse“ in der Flüchtlingshilfe.
Gemeint sein dürfte (u.a.) der Einsatz der RSU-Kompanien "Südhessen" und "Nordhessen" Anfang Oktober, von dem ich weiß, dass Impfschutz vorausgesetzt wurde.

 __________
Aufgefallen:

Spiegel Online: Taliban sprengen Wiederaufbau-Symbol der Bundeswehr in Kunduz

Kampfschwimmer.de: Video: Arbeiten am Wiener Wasser

Augen Geradeaus: DroneWatch: ‚Global Hawk‘ über Deutschland an die NATO-Ostflanke

DIE WELT: Warum Offiziere in der Asylkrise nicht helfen dürfen

BMVg: Flüchtlingshilfe: Von der Leyen trifft Kommandeure der Landeskommandos



              
                 Unser Kdr LKdo Rheinland-Pfalz, Oberst Erwin Mattes
                 (hintere Reihe ganz links - Quelle: Bundeswehr/ Wilke)


__________


TV-Tipp Montag: 

Arte:      2015 - 2205: Taxi Driver (Gewaltdrama)

Kabel 1: 2240 - 0110: Windtalkers (Kriegsfilm)

ARD:     2345 - 0030: Verbotene Filme (Doku)

1 Kommentar:

  1. Wenn man sich den FAZ-Bericht durchliest kann ich die Aufregung von Herrn Stein als Verbandsvertreter nicht verstehen. Aber es passt ins Bild des Verbandes, einfach mal machen ohne sich seiner Kompetenzen bewusst zu sein, Saftladen.

    AntwortenLöschen