Montag, 13. Juli 2015

RESERVE aktuell Juli 2/2015



Unmittelbar vor meinem Urlaub erschien die neueste Ausgabe 2/2015 der RESERVE aktuell. Es wird darin erneut und gleich an verschiedenen Stellen die besondere Bedeutung der Reserve für die Bundeswehr hervorgehoben.

Gleichwohl wird keines der unverändert brennenden Probleme thematisiert, die -sicherlich nicht nur RSU-beorderte- Reservisten erheblich belasten und sicherlich nicht nur in Einzelfällen auch zunehmend abschrecken, bzw. sich anderweitig orientieren lassen.

Generalleutnant Pfeffer hat zweifellos Recht, wenn er wie folgt in einem der Artikel wiedergegeben wird:
.. bei der Reservistenarbeit innerhalb der SKB sei bereits eine Menge erreicht worden. Andererseits gebe es aber noch genügend Fragestellungen, an denen zu arbeiten ist. Die Reservisten seien nicht automatisch da, sondern die Bundeswehr müsse aktiv auf ihre Reservisten zugehen.

  Generalleutnant Erich Pfeffer (Quelle: Heer/Bernhard Kerl)

_____________
Aufgefallen:

Anzeiger für Harlingerland: 1100 Schüler aus dem ganzen Bundesgebiet zur „Woche der Schulen“

Spiegel-Online: Von der Leyen rüstet an der Cyberfront auf

ARD: Science-Fiction-Waffen bei der Bundeswehr?
_____________



TV-Tipp Montag:

Kabel 1: 2015 - 2240: Lethal Weapon 3 (Actionkomödie mit Mel Gibson)

             2240 - 0030: Judge Dredd  (Sci-Fi Action Thriller mit Syl. Stallone)

ARD:     2150 - 2220: Terrorkrieg im Internet (Doku)

             2250 - 2335: Bedingt abwehrbereit - Terroralarm am WE (Doku)

             









 

 



 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen