Montag, 22. Juni 2015

Kameradschaft

Einem Interview in der Mai-Ausgabe der  LOYAL mit Generalmajor Jürgen Weigt (Kdr Zentrum Innere Führung) war auf die Frage, was denn eigentlich Kameradschaft sei, folgende Definition zu entnehmen - hat mir gefallen:

  (Quelle: Heer/Andrea Ulke)

"Kameradschaft ist ein Band zwischen Soldaten, das aus dem Gefühl heraus entsteht, dass ich mich in Situationen befinde, in denen ich alleine keine Möglichkeit habe, damit fertig zu werden. Es ist ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit, das mir nur eine Gemeinschaft Gleichgesinnter verschaffen kann, die sich in gleicher Situation befinden. Kameradschaft ist der Kitt zwischen Soldaten, der für ihren Zusammenhalt vor allem in schwierigen Lagen sorgt."

 (Quelle unbekannt - im Fw-Buch auch gesehen)




__________
Aufgefallen:

DIE WELT: So wird es nichts mit der europäischen Armee (Anm.: Meine Rede! Jetzt kann das "Projekt Europäische Armee" (in Deutschland) wenigstens ad acta gelegt werden - auch ein Vorteil.)


DIE WELT: Leitung der Speerspitze ist Kraftakt für Deutschland

N-TV: Deutschland unterstützt US-Aufrüstung

FAZ: Kundus-Luftangriff: Karlsruhe bestätigt Einstellung der Ermittlungen

Focus Online: Bundeswehr-Soldat desertiert, um gegen den IS in Syrien zu kämpfen

Augen Geradeaus: Neues vom G36: Truppenlösung Schlämmkreide, 7.500 neue Schulterstützen

___________

TV-Tipp Montag:

Tele 5:   2015 - 2205: Schwerter des Königs
                               (Fantasyaction mit Dolph Lundgren)

Kabel 1: 2225 - 0040: Mörderischer Vorsprung
                                 (Actionthriller mit Sidney Poitier)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen