Dienstag, 21. April 2015

RSUKp Rheinland-Pfalz: Weiterbildung der Gruppen-und Zugführer


Auch Ausbilder bedürfen gelegentlich der Ausbildung. Eine Solche fand für die Gruppen- und Zugführer der RSUKp RP am vergangenen Wochenende in Idar-Oberstein statt, wie der Homepage des VdRBw, Landesgruppe RP zu entnehmen ist.



Thema: 



Sicherungsdienst und Objektschutz in der Praxis

Die diesjährige Weiterbildung für die Gruppen-und Zugführer der RSUKp Rheinland-Pfalz befasste sich mit dem Thema Sicherungsdienst und Objektschutz.

(vortragend: OSFw d.R. Manfred Sax - im Hintergrund lauert KpTrFhr und
leidenschaftlicher Jäger-Schleifer SFw a.D. Jost (Steiner) Ehringhaus


Unter Leitung des Kompaniechefs Major d.R. Heisam El-Araj wurden sowohl in Theorie, wie auch in der Praxis die handwerklichen Führungsfähigkeiten geübt und optimiert.

(Unser Skipper M d.R. Heisam El-Araj (links) meldet dem Chef des Stabes OTL Mayer)


Die Themenschwerpunkte waren hier:
  • Taktische Einsatzgrundsätze in der Sicherung
  • Besonderheiten beim Objektschutz
  • Geländekunde als Grundlage für die Auswahl der Zugstellungen
  • Einsatz von Maschinengewehr und Panzerfaust
  • Verbindungsaufnahme und Absprache mit den Nachbarn
  • Erstellung von Einsatz-und Stellungsskizzen
  •  
Der Kompanietruppführer SFw a.D. Jost Ehringhaus hatte als Einstieg für die Erkundungsübung eine Aufgabenstellung im Geländesandkasten für die Teilnehmer vorbereitet. 






GrpFhr. HFw d.R. Markus Tillmann hochkonzentriert


(nochmals 'Steiner' live mit Taktstock!)

Für den zweiten Teil der Ausbildung ging es dann raus ins Gelände.
Eingesetzt in Ihren jeweiligen Zügen erkundeten die Soldaten Feldposten, Alarmposten sowie Alarmstellungen für den zugewiesen Sicherungsbereich. Somit konnten die zuvor erlernten Grundsätze direkt in der Praxis angewendet werden.


Der Stellv. Kommandeur des Landeskommando Rheinland-Pfalz Oberstleutnant Andreas Mayer konnte sich vor Ort von der Leistungsfähigkeit der Führer der RSUKp RP  überzeugen:

„Es ist für mich immer wieder ein Quell der Freude wenn ich die hohe Motivation und Leistungsbereitschaft bei unseren Reservisten in der RSUKp RP erleben kann.“


(Hoher Besuch vom LKdo RP (v.l.n.r.): Stellv. Kdr LKdo RP und
 Chef des Stabes OTL Andreas Mayer sowie OTL Andreas Meunier, zuständiger Stabsoffizier für Reservistenangelegenheiten
 im Gespräch mit KpTrFhr und Spieß OSFw a.D. Albrecht Steimer)


Im Rahmen des Abschlussantretens konnte er den Fähnrich d.R. Markus Klug zum Leutnant d.R. befördern.

(Chef und Spieß walten ihres Amtes)



(Der bei den Mannschaften fachlich und menschlich sehr gut gelittene, frisch gebackene Leutnant d.R. Markus Klug - möge er seine Art beibehalten. Herzlichen Glückwunsch im Namen Aller hiermit nochmals von hier aus. Er ist im Zivilberuf übrigens Lehrer - wie 'einst' auch Captain Miller.)

(Text: (red)   Bilder: Stefan Biedinger)

__________
Aufgefallen:

Augen Geradeaus: Gesucht wird… G36-Vergleichswaffe A – von Heckler&Koch?

Augen Geradeaus: Marine-Einsatz gegen Piraterie: Jetzt wieder mit Hubschrauber
__________


TV-Tipp Dienstag:

Arte:    2015 - 2145: Eine Blutspur durch Frankreich - Die SS-Panzer-Division "Das Reich" (Doku)

Tele 5: 2015 - 2235: Ronin (Actionthriller)

Vox:    2015 - 2215: Der Knochenjäger (Thriller mit Denzel Washington)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen