Montag, 23. März 2015

Mysteriöser Häuserkampf in Trier - im Zweifel wars die pöse RSU

Ein Artikel mit hohem Unterhaltungswert, letzte Woche im Trierischen Volksfreund. Demnach scheinen die RSUKr inzwischen zum Lieblingsfeind der Linken avanciert zu sein. Bestens geeignet, aus der Schublade geholt zu werden, sobald sich irgendetwas Unerklärliches (in Uniform) zuträgt!

Trier gehört zu Rheinland-Pfalz. Also wir waren es nicht. Auch ist unsere Diensthundestaffel noch in Ausbildung und gar nicht einsatzbereit    ;-)

Was war los im Burgunderviertel? Es gibt keine in Trier stationierten Kampfeinheiten der Bundeswehr, die den Häuserkampf mit scharfen Hunden trainieren. Eine Theorie liefert Markus Pflüger von der Arbeitsgemeinschaft Frieden. Er nennt in einer gestern versandten Mitteilung das Stichwort des "neuen Heimatschutzes" (siehe Extra). "Wir lehnen die neuen Heimatschutztruppen und die zivil-militärische Zusammenarbeit zwischen Bundeswehr und Polizei für Aufstandsbekämpfung und gegen Demonstrationen ab", schreibt Pflüger. "Und in diesem Zusammenhang müssen die Übungen wohl gesehen werden." Eine Theorie, deren Bestätigung gestern nicht möglich war.
______________________

Extra

Die Bundeswehr spricht von "Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräften", kurz RSU. Damit sind ausschließlich aus Reservisten bestehende Einheiten gemeint. Auf der offiziellen Bundeswehr-Internetseite www.bundeswehr.de werden diese Kompanien offiziell als "Kräfte für den Heimatschutz" bezeichnet. Die RSU-Einheiten wurden ab 2012 aufgestellt. Bundesweit gibt es mittlerweile 30, jeweils eine davon in Mainz und im saarländischen Saarlouis. jp

Inzwischen wurde ein Statement der Polizei angefügt. 



Aus der Vorstellungswelt eines Linken
(Photo by Senior Airman Evelyn Chavez)



__________
Aufgefallen:


__________


TV-Tipp Montag:

Kabel 1: 2015 - 2205: Surrogates - Mein zweites Ich
                                   (Sci-Fi Thriller mit Bruce Willis)

              2205 - 0010: Universal Soldier
                                   (Sci-Fi Action mit J-C Van Damme)

ZDF:      2215 - 0000: Perfektes Verbrechen
                                   (Thriller mit Anthony Hopkins)

ARD:     2245 - 0015: Frühjahr 45 (Doku)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen