Montag, 23. Februar 2015

Motivation des deutschen Reservisten - Theorie und Praxis


Am Freitag Morgen hatte ich noch das sich abzeichnende ehrliche Bemühen der Bw um den deutschen Reservisten gelobt.

Nur wenige Stunden später wurde mir aus den eigenen Reihen und dort dem kleinsten Mannschaftskreis (eine Handvoll Kameraden), indem ich mich täglich kommunikativ bewege, bekannt, dass eines der hiesigen Karrierecenter (vermutlich PersABw) offensichtlich wieder in den "Produktivitätsmodus" gegangen ist (nein - viele fällige Beförderungen stehen unverändert aus).

Alleine zwei Kameraden -nicht repräsentativ für die Kp, aber ein hoher Prozentsatz für die kleine Gruppe- wurden, bzw. sollen schon wieder auf ihre gesundheitliche Tauglichkeit überprüft werden!
  • Beide Kameraden gehören zum langjährigen Kern der Kompanie und sind schon lange beordert,
  • und bei beiden Kameraden ist es noch kein halbes Jahr her, dass sie ihre gesundheitliche Eignung auf den Bundeswehrprüfstand stellen mussten, woraufhin ihnen die Tauglichkeit auf Formblatt 90/5 testiert wurde.

Der Gesundheitswahn(sinn) geht also scheinbar auch 2015 unverändert weiter! Dass das intern (Gruppe der sich privat austauschenden Mannschafter) danach entsprechend kommentiert wurde, versteht sich von selbst!

Kamerad 1 ist mit einem blauen Auge davon gekommen, seine Tauglichkeit wurde 'nach Aktenlage' festgestellt, Kamerad 2 muss antanzen - und zwar subito!

Eine schnellere und effektivere Art und Weise, motivierte deutsche Reservisten nachhaltig zu verprellen, kann ich mir schlechterdings nicht vorstellen!!





__________
Aufgefallen:

Bundeswehr Journal: US-Drohne tötete IS-Verbündeten in Afghanistan

Focus Online: Deutscher KSK-Kämpfer rechnet ab

Focus Online: „Wir würden nicht standhalten“: Das sagen Militärs über Russlands Schlagkraft

Focus Online: Tödliche Präzision: Damit schießen die Armeen dieser Welt

FAZ: Marinehubschrauber nicht seetauglich ...

Focus Online: ... oder doch?

Focus Online: Realitätscheck des Auswärtigen Amtes zu Russland
_________




TV-Tipp Montag:

Kabel 1: 2015 - 2210: Poseidon (Katastrophenaction)

ZDF:       2215 - 0020: Robin Hood (Abenteueraction)

MDR:      2340 - 0140: Die Wasser der Hügel (Heimatdrama mit G. Depardieu)

ARD:       2015 - 2100: Beckmann: Unser Krieg? Deutsche Kämpfer gegen IS-Terror

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen