Dienstag, 23. Dezember 2014

RSUKp Ruhrgebiet: Spieß mit neuem Dienstgrad





Gute Nachrichten auch von der RSUKp Ruhrgebiet. Wie ich vernahm, wurde der dortige Spieß, Kamerad Dirk Teimel, Anfang Dezember zum Stabfsfeldwebel d.R. befördert.

Die Beförderung nahm vor, KpChef Major d.R. Nöfer und RSU(Org)Fw Körver. Eine Kuriosität: Die Beförderung ist auf den Tag 16 Jahre nach dessen Beförderung zum Feldwebel erfolgt.

Herzlichen Glückwunsch, Herr Stabsfeldwebel!




Ich denke, ich melde mich hier wieder nach den Weihnachtsfeiertagen und wünsche allen RSU- und sonst hier interessiert mitlesenden Kameraden ein friedvolles Weihnachtsfest .... passt auf Euch auf!!


_________________________________________
Was mir sonst noch aufgefallen ist:



________________________________________


Nachtrag: Ich hatte den Kameraden Teimel probeweise mal in die RSUKp Rheinland transferiert, wovon dieser und seine Jungs allerdings nichts wissen wollten ;-) Insofern jetzt die korrekte Zuordnung: RSUKp Ruhrgebiet.


TV-Tipp Dienstag:


ARTE 2015 - 2340: Ben Hur (Monumentalfilm mit Charlton Heston)

ARD:   2145 - 2325: Die Musketiere




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen