Montag, 1. Dezember 2014

Prepper-Gear: Kurbelradio „SOL-1510“ von inFactory


In seiner Krisen-Vorsorgeserie "Prepper-Gear" stellt Sacki diesmal ein Kurbelradio vor.



Mein Nachfragen erbrachte allerdings folgendes:

Frage: Hat sich da schon jemand Gedanken zu gemacht?
Angenommen ich lege das Radio in den Schrank und greife nach 10 Jahren im Krisenfall darauf zu. Kann ich davon ausgehen, dass der Akku dann auch noch funktioniert, heißt sich laden lässt? Oder aber hätte ich im Notfall auch ohne Akku Empfang, solange ich dem Gerät durch ständiges Kurbeln Energie zuführe?

Danke Sacki
Gruß Michael

Antwort (des Vertreibers):
Hallo, für alle Kurbelgeräte gilt im Grunde Folgendes: mindestens einmal in 6 Monaten (lieber aber einmal in 3 Monaten) sollten sie kurz aufgeladen werden (einfach ein paar Minuten Kurbeln). Die Haltbarkeit des Dynamos sowie die Batteriekapazität werden auf diese Weise unterstützt. Ausserdem können Sie sich überzeugen, dass die Geräte weiterhin in einem guten Zustand und jederzeit einsetzbar sind.

Nach einem 10-Jahren-Ruhestand würde das Radio wahrscheinlich auch funktionieren, die Kapazität wäre aber deutlich niedriger.

J. Ctrnacty, Sicherstadt
____________________________
Was mir sonst noch aufgefallen ist:

FAZ: Maas: „Allein mit den Mitteln des Strafrechts werden wir den Kampf gegen den Terror nicht gewinnen können."


FAZ: Piloten haben vor eigenen Hubschraubern Angst

 



Spiegel Online: "Eurofighter"-Abbestellung kostet Bw über 500 Mio Euro






Süddeutsche: Steinmeier befürchtet Dauerkrise mit Russland 
(Anm.: bei konsequentem Aufrechterhalt und ggf. Ausweitung der Sanktionen , wird es wohl keine 14 Jahre dauern. Bleibt es bei der Ölpreisentwicklung sollte sich der Prozess noch erheblich beschleunigen.)

Die Welt: Russland schlittert dem Staatsbankrott entgegen

Deutschlandfunk: Kiesewetter: "spricht sich für eine Lieferung von Dieselmotoren an die Ukraine aus"
                        
__________________________





TV-Tipp Montag:

Kabel 1: 2015 - 2230: Lethal Weapon - Zwei stahlharte Profis
                                   (Actionkomödie mit Mel Gibson)

ZDF:      2215 - 2350: Die Logan Verschwörung (Actionthriller)

1 Kommentar:

  1. Richtig, auch hier unterliegen die Akkus wie auch Batterien einer Haltbarkeit...Ein langsames entladen kannst du nicht verhinden. Durch aufladen eröglichst du eine Regeneration...wie bei einer Autobatterie.

    AntwortenLöschen