Dienstag, 23. September 2014

RSU Mecklenburg-Vorpommern: Sicherung des Tags der offenen Tür in Laage

Melde mich hier zurück.

Die "Mission Baumholder" konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Der Bericht ist in Arbeit. Habe neben Gefechts- und Präzisionsschießen fast 300 Fotos geschossen, die gesichtet und verarbeitet werden wollen - selbstverständlich in Abstimmung mit dem Chef.

Auch die RSUKp Mecklenburg-Vorpommern berichtet von einer "bestandenen Bewährungsprobe". Eingesetzt war sie beim Tag der offenen Tür des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 "Steinhoff" in Laage.


(Quelle: Bundeswehr/Schur)


Wichtiger Auftrag
So waren die Reservisten der RSU Kompanie Mecklenburg-Vorpommern nicht nur als Soldaten im Wach- und Streifendienst eingesetzt, sondern achteten auch an verschiedenen Stellen innerhalb des Fliegerhorstes darauf, dass keiner der Besucher in dem weitläufigen Areal vom Weg abkam. Auch musste manch übereifriger Fotograf daran erinnert werden, die Absperrung zum Flugfeld einzuhalten. Dass all diese Aufgaben mit hoher Professionalität und souverän erfüllt wurden, lag nicht nur am hohen Ausbildungsstand der RSU-Soldaten, sondern auch in der intensiven Vorbereitung auf diesen besonderen Tag.
___________________________________

Was mir sonst noch aufgefallen ist:

FAZ: Der Materialschwund der Bundeswehr
(Da wünscht man sich insgeheim, die eine oder andere Dauerleihgabe wäre an die RSUKr gegangen und dort vergessen worden. Da wäre sie nicht nur hoch willkommen, sondern auch sinnvoll eingesetzt!)

Zeit-Online: Von der Leyen setzt auf freiwillige Helfer in Ebola-Gebieten

auch wir Reservisten sind angesprochen: hier der Aufruf des VdRBw

BMVg: Tapferkeitsauszeichnung für gefallenen KSK-Soldaten

WELT: ISIS ruft dazu auf, ... Europäer zu töten.
___________________________________


TV-Tipp Dienstag:

S-RTL: 2015 - 2245: Space Cowboys
                                 (Abenteuerkomödie mit Clint Eastwood) 

1 Kommentar: