Montag, 1. September 2014

RSU-Bremen: testet Ausbildungs-App





Interessanter Bericht des LKdo HB! Die Kameraden im hohen Norden testen eine Bw-Ausbildungs-App für's inzwischen schon nahezu obligatorisch zur Ausrüstung eines (RSU)-Soldaten gehörende Smartphone.

Gerade für beorderte Reservisten, die i.d.R. keinen Zugang zum Bw-Intranet haben und schon aus der Natur der Sache heraus ein hohes Maß an Motivation mitbringen, was die militärische Fortbildung während der Freizeit angeht, ein hochinteressantes Themenfeld.


(Quelle SKB)
"Die Ausbildungsunterlagen werden digital zur Verfügung gestellt. „Auf mobilen Endgeräten können diese dann abgerufen werden“, erklärt Hauptmann René Ladwig von der Helmut-Schmidt-Uni der Bundeswehr in Hamburg, wissenschaftlicher Begleiter des Projekts „Mobile Learning“. Die Bearbeitung der Aufgaben dauert maximal zehn Minuten. Ladwig: „Zur direkten Erfolgskontrolle gibt es dann einen Abschlusstest.“ Das Ergebnis kann dann bei Bedarf mit dem Ausbilder besprochen werden."
Aber gerade auch die Öffnung des Intranets für berechtigte Externe über einen gesicherten Internetzugang scheint erprobt zu werden:
„Für den internen Gebrauch aus dem Intranet sind wir gut aufgestellt“, sagt Huster, „was noch fehlt, ist die Verbindung zum Internet, was uns aufgrund der Sicherheitsbestimmung vor eine große Herausforderung stellt.“ Auch hier darf die Bremer RSU-Kompanie, die Mitte 2012 als deutschlandweit erste Einheit aufgestellt wurde, als erstes ran: Im Rahmen des Modellversuchs können die Reservisten Ausbildungsmodule für die Fernausbildung bequem von zu Hause aus belegen."
Und das wäre dann ein richtiger Mehrwert und würde Erfahrungen, wie kürzlich erlebt beim EEH-Auffrischungsmodul, obsolet werden lassen!

SU d.R.Carsten Sodke, RSUKp HB (Quelle: LKdo HB/Bohlmann)



Die Web-Visitenkarte der RSU-Kompanie Bremen gibt es hier.


________________________________________

Was mir sonst noch aufgefallen ist:

OSG d.R. Christoph Seifert -unser Sani- meldet den RSU-Vogel der RSUKp RP einsatzfbereit!

(Hinweis an unsere Gönner: Das ist ein Spaß!)






OSG d.R. Christoph Seifert, RSUKp RP



______________________________________



TV.-Tipp Montag:

3SAT:    2015 - 2145: Der 2. Weltkrieg - Hitler unterwirft Europa
                                    (Doku - Folge 1))

              2225 - 2315: Der 2. Weltkrieg - Sterben für Hitler (Doku - Folge 2)

Kabel 1: 2015 - 2245. Speed 2: Cruise Control (Actionfilm mit
                                   Sandra Bullock)

              2245 - 0105: Flucht aus Absolom (Fantasyaction)

N24:      2005 - 2105: Technik der Welt - Schusswaffen (Doku)

              2105 - 2205: Mythos und Wahrheit: Bunker

               2205 - 2305: Die Geschichte der Atombombe

   




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen