Freitag, 12. September 2014

Heimatschutz: Deutliche Worte


Am 24. September geht es hier weiter





Beim Studium der aktuellen "loyal" ist mir der folgende kurze Artikel besonders aufgefallen. Bemerkenswert (gut): Deutliche Worte eines hochrangigen "Offiziellen" - nämlich des ehemaligen Inspizienten Reservistenangelegenheiten des KdoSKB, Oberst Michael Nold:




(Quelle 'loyal' - Freigabe liegt vor)

Klare Worte, denen nichts hinzuzufügen ist. Es soll (ergoogeltes Wissen) bis zu 45 Heimatschutzbataillone á etwa 970 Mann gegeben haben, die final in 2007 aufgelöst wurden. Das macht 43.650 Mann (davon 95% Reservisten).
Die derzeitige Sollstärke der RSUKr, die "als Nachfolger der Heimatschutzbataillone angesehen werden können", wenn auch die Aufgabenstellung an sich eine andere ist, liegt bei 3.200.


                                          (Oberst Michael Nold - Quelle: PIZ SKB/Thomas Ströter) 


Auf der Homepage der "Alte Garde Heimatschutzbataillon 862 'Oberpfalz' "  ist detailliert die Gliederung eines Heimatschutzbataillons dokumentiert!


                                                      (Quelle: s.o.)


Dazu passt irgendwie auch diese Meldung zur natürlich nicht zum ersten Mal aufkommenden Diskussion der Wiedereinführung, respektive Reaktivierung der Allgemeinen Wehrpflicht. Der junge Landshuter Stadtrat diskutiert dies aber folgerichtig im Zusammenhang mit einer allgemeinen "zwölfmonatigen Dienstpflicht", heißt, einer alternativen Verpflichtung zum Dienst im "caritativen, kulturellen oder ökologischen Bereich".

Und so macht das IMHO auch wirklich Sinn. Für komplette Jahrgänge hat die Bundeswehr weder Bedarf, noch hätte sie mehr die Kapazitäten (wurde/wird ja alles dicht gemacht - die frisch renovierten Kasernen zuerst!) Aber 12 Monate sinnvollen Dienst für das Gemeinwesen in einem der genannten Bereiche (inkl. Bw) sollte grundsätzlich jedem jungen Menschen zugemutet werden können - und kann auch deren Entwicklung nur förderlich sein (exceptions may occur)!

_______________________________________

Was mir sonst noch aufgefallen ist:

Deutschlandfunk: Podcast: Wehretat und Bündnistreue

Es diskutieren:      
  • Roderich Kiesewetter, MdB, CDU, Präsident VdRBw
  • Hellmut Königshaus, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages, FDP
  • Tobias Lindner, MdB, Bündnis90/Die Grünen
  • Thomas Wiegold, Fachjournalist Sicherheitspolitik, Blog 'Augen Geradeaus'

BMVg: Rede der Bundesministerin für Verteidigung anlässlich der ersten Lesung des Haushalts 2015
________________________________________


So, ich melde mich dann mal für ein paar Tage hier ab, das Vaterland ruft! RSUKp RP begibt sich für eine Woche zur verschärften Ausbildung nach Baumholder. Unter anderem steht die Zertifizierung der Kompanie an. 

Für die Zwischenzeit noch das sehenswerte Video (in zwei Teilen) von Sacki über dessen Marsch durch das Siebengebirge:









TV-Tipp Freitag:

PRO 7: 2015 - 2245: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

            2245 - 0110: Jäger des verlorenen Schatzes

RTL II: 2220 - 0120: Terminator 2 - Tag der Abrechnung


TV-Tipp Samstag:

RTL II: 2015 - 2305: Im Auftrag des Teufels (Thriller mit Keanu Reeves)

SAT 1: 2015 - 2325: 2015 (Katastrophenaction von Roland Emmerich)

            2325 - 0125: Hard Rain (Actionfilm mit Morgan Freeman)

ARD:   2355 - 0135: Die Adler der neunten Legion (Antikabenteuer)

            0140 - 0343: Die Caine war ihr Schicksal
                                 (Militärgerichtsdrama mit Humphrey Bogart)


TV-Tipp Sonntag:

RTL II:  2015 - 2330: Der Patriot (Schlachtenepos mit Mel Gibson)

             2330 - 0120: Ein riskanter Plan (Thriller)

Bayern:  2315 - 0050: Ein riskanter Plan (George Clooney als Profikiller)

Tele 5:   2015 - 2305: Die Luftschlacht um England (Kriegsdrama)

Phoenix: 2015 - 2100: Operation Luftbrücke (Geschichtsdoku)

              2100  2145: Unser Wirtschaftswunder (Reportage)

   

TV-Tipp Montag (15.09.)

ARTE:   2015 - 2155: Blackthorn - Butch Cassidys letzter Ritt (Western)

Kabel 1: 2015 - 2235: Todeszug nach Yuma  (Western)

ZDF:      2215 - 0015: James Bond 007 - Goldeneye


TV-Tipp Dienstag:

Hessen:  2245 - 2330: Mythos Kriegsmarine (Reportage)

ARTE:   2155 - 2315: "Töte zuerst" - Der israelische Geheimdienst Schin Bet
                                   (Doku)

              2315 - 0015: Bei Anruf Folter (Doku)

              0015 - 0150: Jagd auf Bin Laden (Doku)


TV-Tipp Mittwoch:

Kabel 1: 2015 - 2350: Braveheart (Schlachtenepos mit Mel Gibson)

              2350 - 0205: Highlander (Fantasyaction)


TV-Tipp Donnerstag:

VOX:    2015 - 2235: Das A-Team - Der Film (Actionfilm)

              2235 - 0040: Smokin' Aces (Actionthriller)


TV-Tipp Freitag (19.09.):

RTL II:   2015 - 2220: Terminator 3 - Rebellion der Maschinen

              2220 - 0040: Eraser (Actionthriller ebenfalls mit Schwarzenegger)






















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen