Mittwoch, 4. Juni 2014

RSU Thüringen: Sanitätsausbildung




Wie das LKdo Thüringen berichtete haben Reservisten der Thüringer RSU-Kompanie die dreitägige Ausbildung zum Einsatzersthelfer A, respektive neudeutsch: 'Combat First Responder' (CFR) absolviert.





(Fotos LKdo TH/Brandt)



Folgende fachkundige Zusatzinfo erreichte uns heute via Kommentar - danke dafür!

Nur zur Info, innerhalb der Bundeswehr wird zwischen "Einsatzersthelfer" und "Combat First Responder" als Qualifikation unterschieden. Einsatzersthelfer werden in der gesamten Bundeswehr ausgebildet und Combat First Responder nur am Ausbildungszentrum Spezielle Operationen und am AVZ in Calw.
Daneben sind es auch vom Ausbildungsinhalt unterschiedliche Qualifikationen die auch mit unterschiedlichen Kompetenzen einhergehen. Der CFR orientiert sich deutlich stärker am TCCC-Konzept als der EEH da der Sanitätsdienst wieder der Meinung war das Rad neu zu erfinden. Man kann grob sagen EEH A - CFR A - EEH B - CFR B - CFR C - 18D wobei dazwischen nach deutschem System der RettSan und RettAss anzuordnen sind.


_____

Was mir sonst noch aufgefallen ist:

Die Osteuropäer, allen voran Polen , wollen jetzt konkrete Antworten, sie fordern glaubhafte Abschreckung und die klare Rückversicherung der Bündnispartner, im Falle eines Angriffs nicht nur beistehen zu wollen, sondern es auch zu können.

Und gestern Nachmittag kam dann die Antwort .... natürlich von den USA.
_____

TV-Tipp Mittwoch:

Kabel 1: 2015 - 2320: Minority Report (SF mit Tom Cruise)

              2320 - 0058: Ultraviolet (Actionfilm mit Milla Jovovich)

Bayern: 2100 - 2145: Hitlers Meereskämpfer - Kampfschwimmer und
                                   Torpedomänner im Zweiten Weltkrieg






1 Kommentar:

  1. Nur zur Info, innerhalb der Bundeswehr wird zwischen "Einsatzersthelfer" und "Combat First Responder" als Qualifikation unterschieden. Einsatzersthelfer werden in der gesamten Bundeswehr ausgebildet und Combat First Responder nur am Ausbildungszentrum Spezielle Operationen und am AVZ in Calw.
    Daneben sind es auch vom Ausbildungsinhalt unterschiedliche Qualifikationen die auch mit unterschiedlichen Kompetenzen einhergehen. Der CFR orientiert sich deutlich stärker am TCCC-Konzept als der EEH da der Sanitätsdienst wieder der Meinung war das Rad neu zu erfinden. Man kann grob sagen EEH A - CFR A - EEH B - CFR B - CFR C - 18D wobei dazwisschen nach deutschem System der RettSan und RettAss anzuordnen sind.

    AntwortenLöschen