Mittwoch, 11. Juni 2014

RSU Rheinland-Pfalz: Kraftfahrerweiterbildung

Auf der Homepage unser Kompanie wurde der Bericht über die jüngste Fortbildungsmaßnahme vom 23. - 24.05.2014 veröffentlicht:


SG d.R. Christian Förderer wird von S1-Fw HFw d.R. Stefan Biedinger eingewiesen


Kraftfahrerweiterbildung der RSU-Kompanie Rheinland-Pfalz! 

Mit dem Ziel, den Grad der Einsatzfähigkeit weiter zu erhöhen, führte die RSUKp RP eine Kraftfahrerweiterbildung an der Artillerieschule in Idar-Oberstein durch.
Organisiert durch den Versorgungstruppführer Stabsfeldwebel d.R. Andreas Gerth, nutzten insgesamt 14 Soldaten die Möglichkeit ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Kraftfahrwesen der Bundeswehr auf den neusten Stand zu bringen.



Hauptfeldwebel Peter Schuh, Schirrmeister des Kraftfahrausbildungszentrum Baumholder begann die Ausbildung mit der Vermittlung von aktuellen Neuerungen, die es bei der Nutzung von Fahrzeugen der Bundeswehr zu berücksichtigen gilt. Die Besonderheiten des Bw Fuhrparkservice, aber auch die Tätigkeiten beim technischen Dienst, wurden den Soldaten breit gefächert vermittelt.


Ein weiterer Schwerpunkt war die Einweisung in die Fahrzeugfolgegeneration der Bundeswehr. Nach einer Technischen Einweisung am Unimog U 5000 folgten die Einweisungs- und Überprüfungsfahrten.

 
Ein besonderes Highlight war die Nutzung der Fahrschullehrstrecke auf dem Truppenübungsplatz Baumholder. Hier konnten die Kraftfahrer auch unter schwierigsten Geländebedingungen ihr Können unter Beweis stellen. Für das zweite Halbjahr ist eine weitere Ausbildung für die restlichen Kraftfahrer der Kompanie geplant.

Text: Redaktion Bilder: Andreas Gerth


TV-Tipp Mittwoch:

Phoenix:: 1830 - 2145: Hitlers Blitzkrieg 1940 (Geschichtsdoku)

Kabel 1:  2240 - 0050: Die Brücke  (Antikriegsdrama)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen