Dienstag, 20. Mai 2014

RSU Rheinland-Pfalz: Glückwünsche an Kamerad Elmar Mohrhardt



Der Kamerad Lt d.R. Elmar Mohrhardt hat am 10.05.2014 geheiratet.
Wie es sich für einen RSU-Offizier gehört, natürlich standesgemäß (auch) in Uniform.


So hat der Leutnant nach seiner militärischen Heimat auch den Hafen der Ehe gefunden. Etwas Soldatenglück kann in beiden Fällen nicht schaden ;-)

Dies und von Herzen alles Gute wünscht die gesamte RSU-Kompanie Rheinland-Pfalz den Frischvermählten! 













____________________________

Was mir sonst noch aufgefallen ist:

Der VdRBw macht seit gestern unter der Überschrift "Verschwindet das Soldatentum" auf seiner Bundesseite auf das Buch "Der Soldat - Ein Nachruf: Eine Weltgeschichte von Helden, Opfern und Bestien" von Wolf Schneider aufmerksam. Wer plant, sich der Lektüre anzunehmen, sollte zuvor einmal in die letzte Ausgabe von Markus Lanz (so etwa ab 37:50) reinschauen. Auf die "Psychologie des Soldaten" befragt, zieht Schneider doch IMHO äußerst fragwürdige Vergleiche zwischen Soldaten auf der einen sowie "Hooligans, Autonomen und Motorradrockern" auf der anderen Seite. Gemeint sind zweifellos hoch gewaltbereite Kriminelle. Mir kommt dieses "Werk" jedenfalls nicht ins Haus!
____________________________


TV-Tipp Dienstag:

Phoenix: 2015 - 2100: Putins Russland - Sehnsucht nach dem Imperium

             2100 - 2145: Zwischen Chaos und Krieg - wer zerstört
                                die Ukraine?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen