Donnerstag, 20. März 2014

Auszug aus der heutigen Regierungserklärung

Die Welt brachte in ihrem Live-Ticker gerade Auszüge aus der Regierungserklärung der Bundeskanzlerin:
"Wir hatten geglaubt, dass 25 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer, die Friedensbestrebungen erfüllt seien." Merkel weiter: "Doch die Entwicklungen führen uns nachträglich vor Augen, wie verletzbar der Schatz von Frieden und Freiheit in Europa ist.“
Genau so ist das: Frieden und Freiheit ist eben auch in Europa und auch im 21. Jahrhundert kein Selbstläufer und nicht zum Billig- oder gar Nulltarif zu bekommen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen