Freitag, 20. Dezember 2013

RSUKp RP: Waffendrill für einen guten Zweck


Dass die Bundeswehr ausschließlich einem guten Zweck dient, ist eindeutig, wenn auch immer noch nicht jedermann eingängig. Aber darum soll es hier nicht gehen.


Unser ZgFhr III. Zug, Oberstabsbootmann d. R. Bernd Gubernator macht sich in Abstimmung mit der KpFhr Gedanken, wie man den unerlässlichen, aber oftmals eintönigen Waffendrill (P8, G36, MG3) etwas auflockern, bzw. mit einem Anreiz versehen könnte.


OStBtsm d.R. Bernd Gubernator (Bildmitte) bei der Waffenausbildung


Folgendes plant er, wobei er sich der klaren Darstellung wegen an das militärische Befehlsschema hält:
____________________________________________________________

Lage:
Waffenausbildung zur Beherrschung unserer Ordonanzwaffen P8, G36, und MG3 ist eine ständig fortlaufende Aufgabe. Dabei liegt es in der Natur der Sache dass hierbei durch die ständige Wiederholung eine gewisse Langeweile entsteht und der Ehrgeiz etwas erlahmt.

Auftrag:
Ausnutzen der Zeit zwischen einzelnen Ausbildungsabschnitten, Schießen, Waffenreinigen usw., für eine schwungvolle Waffenausbildung in Form eines Wettbewerbs. Vorbild ist hier die erstklassige MG-Ausbildung des letzten Ausbildungsabschnitts.

Durchführung:
Es wird eine einfache Lage mit Auftrag vorgegeben die von jedem Soldaten der RSUKp gelöst werden kann. Die benötigte Zeit wird in einer kleinen Tabelle erfasst.

Es ist ein Pokal mit Schildchen für den Zeitbesten vorhanden (siehe unten).

Jeder Soldat der Kp kann mehrfach an den Start gehen, soll aber für weitere Versuche eine kleine Spende in eine noch zu benennende Kasse einzahlen. Angedacht sind hier 50 Cent. Der nach Ablauf des Jahres gesammelte Betrag soll einem sozialen Zweck wie dem Soldatenhilfswerk gespendet werden. Die gedachte Spende ist natürlich freiwillig.
Der Aufwand ist gering, der Spaß groß, die Fertigkeiten steigen und gute Presse gibt es sicher auch...!

Soweit OStBtsm d.R. Bernd Gubernator - im Januar soll's losgehen.


Ausgelobter Pokal für den Gewinner



Vielleicht findet die Idee im Rahmen dieser Veröffentlichung noch  Verfeinerungen oder Ergänzungen? Die Kommentarfunktion hier im Blog ist ja bekannt!

Ich wünsche einstweilen ein schönes Wochenende - einen besinnlichen 4. Advent eingeschlossen!


TV-Tipp Freitag:

PRO 7: 2015 - 2230: Mission Impossible 3  (Actionfilm)

             2230 - 0050: Collateral (Trillerdrama)

RTL II: 2220 - 0010: Doomsday - Tag der Rache (Sci-Fi-Endzeitaction)


TV-Tipp Samstag:

Phoenix: 2015 - 2145: Hungerwinter - Überleben nach dem Krieg

RTL II:   2230 - 0050: Striptease (Erotikthriller mit Demi Moore)

3SAT:     2345 - 0140: Quadrophenia (Verfilmung der Rock-Oper von THE WHO)


TV-Tipp Sonntag:

PRO 7: 2015 - 2115:  Mission: Impossible - Phantom Protokoll

            2255 - 0120: Mission: Impossible 3

N24:    2010 - 2115: Auf Feindfahrt - Angriff der Wolfsrudel
           
            2115 - 2215: Auf Feindfahrt - JAgd auf die grauen Wölfe

            2215 - 2315: Auf Feindfahrt - U-Boot Krieg im Atlantik

            2315 - 0010: Auf Feindfahrt - Die letzte Schlacht




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen