Mittwoch, 20. November 2013

RSUKp RUHRGEBIET: Portrait Kamerad Jens Flack




OMt d.R. Jens Flack, Mitglied der RSUKp RUHRGEBIET berichtete vergangenen Sonntag vom gerade abgeschlossenen Ausbildungswochenende und stellte ein Foto von sich zur Verfügung. Gerne möchte ich beides hier in Form eines kleinen RSU-Mitglieder-Portraits nutzen - wozu ich selbstverständlich ausdrücklich autorisiert wurde:
Das RSU - Ausbildungswochenende in Augustdorf (115 km) ging heute zu Ende. Vorweg, es war super!!
Wenig Schlaf, aber viel erlebt, viel altes Wissen aufgefrischt, Komplettausbildung am G 36 (Gewehr) und P8 (Pistole) bekommen usw.. Waren einen ganzen Tag auf der Schießbahn und haben alle Wachübungen und reichlich Munition verschossen :-) Essen war natürlich bundeswehrtechnisch einfach, aber lecker (Erbsensuppe + Nudeln mit Gulasch)! Die Kameradschaft war klasse. Haben die Abende dann beim gepflegten Bier und Fußball-schauen ausklingen lassen. Besonders interessant wurde es bei der Formaldienstausbildung (Marschieren im Gleichschritt) mit Gesang ;-)  Ein besonderes Augenmerk lag natürlich auf dem Sporttest. Die Wachschießübungen und den Sporttest haben alle bestanden!
Naja, freue mich im 2 Quartal zur nächsten Übung, zu gehen - wenn´s klappt...

Jens

 (OMt d.R. Jens Flack - Foto privat)

(Nachgereicht:  Fw d.R. Westerhoff (mit Kompanie Fahne) u. OMt d.R. Flack)


Danke Jens, das klingt doch sehr positiv.

Das Beispiel kann gerne Schule machen. Wer also Lust hat, sich hier in Verbindung mit einem (kurzen) Bericht zu seiner letzten Ausbildungsmaßnahme oder einem "RSU-Erlebnis", vorzustellen möge, das gerne tun!


TV-Tipp Mittwoch:

Kabel 1 2015 - 2300: Erbarmungslos (Western mit Clint Eastwood)

             2300 - 0131: No Country for Old Men (Thriller mit Tommy Lee Jones)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen