Freitag, 11. Oktober 2013

Das Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr in der ES&T



In der letzten Ausgabe der im Mittler-Report-Verlag erscheinenden Monatszeitschrift für Sicherheitspolitik und Wehrtechnik Europäische Sicherheit & Technik stellt der Kommandeur Generalmajor Hans-Werner Wiermann sein Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr (KdTA) im aktuellen Umfeld vor.

Bekanntlich ist das KdoTA, als das den Landeskommandos vorgesetzte Kommando, letztlich auch für uns RSUKr zuständig.

Am Sitz in Berlin Reinickendorf in der Julius Leber Kaserne werden auch Dinge wie, Abruf der RSUKr in Katastrophenfällen, Genehmigung der Kompaniewappen etc. entschieden. Für das KdTA sicherlich nur ein kleiner Teil seiner Arbeit - für uns natürlich von besonderer Bedeutung.

Auch die zügige und umfassende Einkleidung und Ausrüstung der RSU-Soldaten wird vom KdoTA wohlwollend angeordnet :-)

Aber ich schweife ab. Mit freundlicher Genehmigung des Mittler-Report-Verlages (vielen Dank) darf ich den den interessanten Aufsatz von General Wiermann  hier als pdf-Datei bringen.

Die RSUKr finden Erwähnung auf Seite 37, rechte Spalte. Von 4000 Mann ist immerhin zztl. die Rede!

(Links: Generalmajor Wiermann, Kommandeur KdoTA, zu Gast bei Oberst Stichling, Kommandeur LKdo RP - Foto: SKB)




Übrigens ist im gleichen Verlag -vorgestellt soeben in 'Bundeswehr aktuell'- gerade das Buch Feindkontakt erschienen.








TV-Tipp Freitag:

PRO 7 - 2015 - 2250: Der Staatsfeind Nr. 1 (Actionthriller mit Gene Hackman und Will Smith)


TV-Tipp Samstag:

N-TV - 2005 - 2205: Hitler privat (Doku - Folge 3 + 4)

            2205 - 2305: Nazi-Jagd: Die Wahrheit über Heinrich Himmler 

WDR - 2330 - 0140: Schnellboote vor Bataan (Kriegsdrama von 1945)

oder Science-Fiction Abend bei RTL II:

2015: Serenity - Flucht in neue Welten
2230: Red Faction - Die Rebellen
0015: Mars Attack

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen