Dienstag, 27. August 2013

RSUKr stellen sich in Berlin vor

Einen offensichtlich großen Auftritt hatten die RSUKr im Rahmen des Tages des Tages der Offenen Tür am vergangenen Wochenende in der Bundeshauptstadt, wie der Reservistenverband u.a. von der Veranstaltung berichtet.

Viele Besucher am Informationsstand des Reservistenverbandes 

Der Reservistenverband setzte in diesem Jahr zwei Schwerpunkte: Der Arbeitskreis Sanitätsdienst stellte sich und seine Arbeit anlässlich seines 25 jährigen Bestehens vor und die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte erklärten ihre Aufgaben und Strukturen mit aufschlussreichem Informationsmaterial. 30 Kompanien sollen bundesweit, eine davon in Berlin, in Dienst gestellt werden, mehr als die Hälfte ist bereits aufgestellt. Ihre Hauptaufgaben liegen je nach Region im Wach-, Heimat- und Katastrophenschutz. Viele Besucher nutzen die Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten des Engagements als Reservist zu informieren und offenen Fragen im persönlichen Gespräch zu klären. Am Infostand des Verbandes erkundigte sich am Samstag auch der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung, Thomas Kossendey, über die Aufgaben und Herausforderungen der Reserve.

(Foto Reservistenverband)



TV-Tipp Dienstag:

3sat:  2015 - 2145: Unsere Väter, unsere Mütter (Teil 2)
          2215 - 2350: Der Krieg (Teil 1 +2)

arte: 2015 - 2145: Der wirkliche Amerikaner - Joe McCarthy



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen