Freitag, 30. August 2013

RSU Hessen: Aufstellungsappell vom 23.08.2013




Nachzureichen zum Aufstellungsappell der beiden hessischen RSU-Kompanien am vergangenen Freitag, wäre noch der Bericht des Reservistenverbandes, bzw. des LKdo Hessen. Für die betroffenen Soldaten, wie für alle anderen Kameraden auch, die bereits Angehörige einer RSUKp sind, zweifellos ein sehr bedeutsames Ereignis. Ansonsten das übliche Procedere, abgesehen von den sich ändernden handelnden Personen. Erstmals lese ich allerdings, dass eine RSUKp (hier SÜDHESSEN) gleich zwei Patenverbände für sich gewinnen konnte. Nämlich  das Amt für Flugsicherung der Bundeswehr mit Sitz in Frankfurt am Main und das Lazarettregiment 21 in Rennerod. Der Grund dafür wäre interessant, zu erfahren?



Auf der Facebook-Seite des VdRBw Landesverband Hessen können einen ganze Reihe Fotos zum Aufstellungsappell in Wiesbaden abgerufen werden. Da habe ich auch mal eben das Foto oben geklaut :-)


TV-Tipp - Freitag:

Arte: 2015 - 2145: Eine mörderische Entscheidung (Dokudrama um die seinerzeitige Entscheidung des Brigadegenerals Georg Klein). Wiederholung am 4. September in der ARD.
Anmerkung: Man darf gespannt sein, mit welchem Grad an Sachlichkeit an das Thema herangegangen wurde. Der Titel lässt in der Richtung nicht allzuviel erwarten. Eine "tödliche Entscheidung" hätte es auch getan.

3 sat: 2015 - 2145: Die Flucht (Kriegsdrama Teil 2)
          2235 - 0030: Lili Marleen (Kriegsmelodram)






Kommentare:

  1. Würde mich mal interessieren, ob die einheitliche Kopfbedeckung jetzt flächendeckend kommt, oder es nur der Alleingang weniger ist.
    Bei mir steht jetzt Teilstreitkraft Heer (ehem. Lw). Kann ich jetzt auf Barett tauschen?

    AntwortenLöschen
  2. Nein, nicht flächendeckend. Das wird von Bundesland zu Bundesland und Kompanie zu Kompanie individuell von der KpFührung befohlen. Und auch dann ist wohl zu unterscheiden, ob es sich um einen offiziellen Anlass handelt, bei dem ein einheitliches Auftreten gewünscht ist oder ein beliebiger Anlass. Ganz genau kann Dir das aber nur Dein KpChef sagen.

    Gruß
    Michael

    AntwortenLöschen
  3. Es ist schade das die Indienststellung der RSU Kp Nordhessen und der RSU Kp Südhessen in den Medien nicht erwähnt wurde, ich habe jedenfalls weder in der Hessenschau noch in den anderen Nachrichtensender bzw. in den Zeitungen etwas davon erfahren. Es sollte doch schon mehr Achtung von der Öffentlichkeit für die Reservisten vorhanden sein da sie dies alles Ehrenamtlich für UNSER Land machen und so manches Privates dafür opfern, ganz zu schweigen weniger Zeit für ihre Familien haben .........

    AntwortenLöschen
  4. Ja, würde ich mir auch wünschen! Meine bisherige subjektive Wahrnehmung ist die: Ist unser Verteidigungsminister bei einem Appell anwesend, gibt es auch zu unserem Thema eine Berichterstattung - ansonsten (praktisch) nicht. Ein Thema wird offensichtlich erst dann ein ein gutes Thema, wenn bekannte Namen damit in Verbindung gebracht werden können. Schade!

    Michael

    AntwortenLöschen