Freitag, 7. Juni 2013

RSU Bremen: Statt Übung jetzt Einsatz




In gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen wird jetzt -wie immer höchst inoffiziell- gemunkelt, dass sich auch RSUKp Bremen in Teilen und auf  Freiwilligenbasis auf einen möglichen Einsatz vorbereitet. Final entschieden ist wohl nichts, jedoch ist angedacht, aus einer geplanten Übung einen Einsatz im Rahmen der Hochwasser-Katastrophenhilfe zu machen. Das Ganze klang sehr konkret!

Mehr kann ich hier nicht schreiben, es sei denn ich werde autorisiert.

Sollte es also dazu kommen, von hier aus viel Glück und Erfolg im Einsatz!

Anmerkung: Es wurde auf das Erfordernis einer Tetanus-Impfung besonders hingewiesen, was natürlich absolut Sinn macht!


1 Kommentar:

  1. Die RSU-Bremen verlegt exakt JETZT in den Hochwassereinsatz.

    AntwortenLöschen