Mittwoch, 14. November 2012

Meine erste DVag: "Schießen mit Handwaffen" - 22.09.2012

Heute meine erste DVag. Samstag früh um 07:15 Meldung am Meldekopf in der Sponeck Kaserne in Germersheim. Danach ging es zügig auf die benachbarte Standortschießanlage - lang ist's her! Gleich als erstes überreichte mir unser wirklich immer sehr bemühte FwRes meinen neuen Reservistenausweis, der mich berechtigt, Anlagen und Einrichtungen der Bundeswehr zu betreten, soweit nicht besondere Anordnungen dagegen stehen (Sperrzonen).

Auch ein neues Schießbuch wurde mir ausgehändigt, nachdem mein altes beim Kreiswehrersatzamt (erwartungsgemäß) nicht mehr auffindbar war.

Geschossen wurde heute mit dem G36, woran ich allerdings nicht teilhaben dürfte, da mir die Einweisungund Grundübungen mit dieser Waffe fehlten. Zu meiner Zeit gab es diesen Waffentyp noch nicht. Vielmehr war seinerzeit das G3 das Standardsturmgewehr der Bw.


                                                                     G36

                                                                     G3

Beide Waffen sind vollautomatische Waffen (Dauerfeuer tauglich), womit sie nicht dem Waffengesetz, sondern dem Kriegswaffenkontrollgesetz unterliegen und damit das Schießen in Deutschland für Zivilpersonen (Sportschützen) absolut verboten ist,

Allerdings wurden auch die beiden Grunddisziplinen P8-S1 und S2 geschossen, woran ich teilnehmen durfte.
Mein erster Versuch mit der derzeitigen Standardpistole Heckler & Koch P8 ging daneben. Nachdem ich aber dann den Haltepunkt kannte, reichte es beim 2 Versuch für die erforderliche Ringzahl, die Übung S1 zu bestehen. Die Wertungsprüfung S2 (Mannscheiben - auch die sind für den zivilen Schießbetrieb verboten) konnte ich dann auf Anhieb mit voller Punktzahl absolvieren (gold!).

                                                                  Heute: Heckler & Koch P8


                                                                  Damals: Walther P1

(Links und Fotos: Wikipedia)

Hat Spaß gemacht, der Tag. Ordentlich verpflegt wurden wir auch .- da kann man nicht meckern!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen