Dienstag, 6. November 2012

Marschkolonne - 01.07.2012

Anfang Juli 2012 habe ich einen Kurzurlaub angetreten. Eine Woche wandern und terracachen im Harz und der Lüneburger Heide, verbunden mit einem Besuch bei der Fa. BAWO Custom Guns, wo ich mir meine künftige Sportpistole -eine Tanfoglio Limited Custom HC- bestellte.

Auf der AB Richtung Norden überholte ich eine Marschkolonne der Bw mit sicherlich 30 Fahrzeugen. Erinnerungen wurden wach an eine Zeit, als wir seinerzeit mit der kompletten Nachschubkompanie ins Manöver ausgerückt sind - es war in etwa die gleiche Ecke von Deutschland, hoch Richtung Truppenübungsplatz Bergen-Hohne. Kommt einiges zusammen an Fahrzeugen bei einer komplett "aufgerödelten" NschKp! Mein Trupp fuhr mit etwas Abstand vorne weg und sperrte jeweils rechtzeitig vor dem Herannahen des Militärkonvois die Kreuzungen ab.  Mir hat's damals großen Spaß gemacht, den anderen Verkehrsteilnehmern wohl eher nicht!

Unsere Einheit war überwiegend mit den MAN 5 t / 7 t / 10 t  (Zuladung) ausgestattet:

                                                  (Foto: Redaktion Heer)


                                                 (Foto: OG d.R. Gehm)



                                              (Foto: OG d.R. Gehm)

Aber auch die alte "Tante Emma" gab es noch:



Jedenfalls beschloss ich -während der Weiterfahrt so vor mich hin sinnierend-, auf dem Rückweg mal einen Schlenker bei meiner ehemaligen Kaserne vorbei zumachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen