Dienstag, 13. November 2012

DVag und VVag - 27.08.2012

Heute kam die schriftliche Bestätigung über meine Aufnahme in den Reservistenverband. Dabei die halbjährlich erscheinende Informationsschrift, aus der die lokalen Veranstaltungen hervorgehen, als da wären:

  1. die Programme der verschiedenen Reservistenkameradschaften in der Region
  2. Landes- und Kreisveranstaltungen des VdRdBw (DVag/VVag).
Die DVags sind dienstliche Veranstaltungen des jeweiligen Landeskommandos, für die es (nach vorheriger Anmeldung bei der Kreisgeschäftsstelle) einer amtlichen (Einzel)Zuziehung bedarf. Diese DVags finden in aller Regel in Uniform statt. Für die Dauer der Veranstaltung ist der hinzugezogene Reservist Soldat gemäß § 81 Soldatengesetz. Fahrtkosten können in der Regel pauschal abgerechnet werden (zahlt die Bw).
Als DVags wären u.a. zu nennen, die Schießausbildung auf der nächsten Bw-Standortschießanlage oder auch dem AGSHP (Ausbildungsgerät Schießsimulator Handwaffen/Panzerabwehrhandwaffen). Ferner FMF Ausbildung (Förderung militärischer Fähigkeiten) oder auch sicherheitspolitische Seminare.

Bei den VVags handelt es sich um Verbandsveranstaltungen.

Des weiteren gibt es noch RAGs, also Reservistenarbeitsgemeinschaften, wie z.B. die verschiedenen regionalen RAGs Schießsport, als Zusammenschluss schießsportlich interessierter Reservisten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen